Gilbert LX1GR shared a photo. 7 months ago

Gilbert LX1GR shared a photo. 8 months ago

Michel LX1KM Schéin! Alles Guddes! 👍 8 months ago
loader
loader
Attachment
Gilbert LX1GR has a new avatar. 8 months ago
Gilbert LX1GR commented on this photo 8 months ago

First on VHF

Gilbert LX1GR commented on this photo 8 months ago

Diese UKW-EU-D Trophy wurde ausschliesslich auf 144 Mhz erworben.

Das UKW-EU-D wird vom DARC für besondereLeistungen auf den VHF-, UHF- und Mikrowellen-Bändern erteilt. <br /><br />Es bestätigt, dass der damit ausgezeichnete Funkamateur durch seine Aktivität hervorragende Weitverbindungen mit einer großen Zahl europäischer Länder erreichte.<br /><br />Ausschreibung<br />Die UKW-EU-D-Regeln:<br /><br />1a.    Das UKW-EU-D-der Klassen III, II, I und die Trophy können von jedem lizenzierten Funkamateur der Welt erworben  werben.<br />        <br />1b.    Clubstationen können das UKW-EU-D ebenfalls erwerben, jedoch wird das Diplom dann nicht auf den Namen einer Einzelperson, sondern auf den Namen der Clubstation ausgestellt.<br /><br /> 2.    Für das UKW-EU-D zählen alle Amateurfunkverbindungen seit dem 1. Januar 1972, die mit europäischen Ländern auf den international festgelegten Amateurfunkbändern oberhalb 50 MHz erreicht wurden.          <br /><br />Für die Länder ist die WAE-Länderliste maßgebend.<br /><br /> 3.    Die einzelnen Klassen des UKW-EU-D machen zur Bedingung, dass eine bestimmte Anzahl europäischer Länder (WAE) erreicht sein muss und dass eine möglichst große Entfernung überbrückt sein soll.        <br /><br />Bei der Zählung werden WAE- und QRB-Punkte unterschieden.<br /><br />3a.    Jedes Erreichte Gebiet laut der WAE-Liste zählt nur einmal als WAE-Punkt.<br />        <br />3b.    QRB-Punkte: Das eigene Locator-Großfeld zählt einen Punkt. Jedes  darum liegende Locator-Großfeld zählt zwei Punkte. Jeder weitere Locator-Großfeldring zählt je einen Punkt mehr. Um die Entfernung in Diagonal- und in Ost/West-Richtungen gerechter zu bewerten, werden Zonen eingeführt in denen den ermittelten QRB-Punkten noch sogenannte Bonus-Punkte aufgeschlagen werden. Für die Berechnung der QRB-Punkte kann jedes WAE-Land pro Band nur einmal gewertet werden, und zwar die Verbindung, welche die größte Punktzahl ergibt.<br /><br />3c.    Für das UKW-EU-D auf den Bändern von 144 MHz aufwärts werden Band-Multiplikatoren für die<br />            QRB-Punkte (einschließlich  der Bonus-Punkte) eingeführt:<br />                    x 1    auf 144 MHz<br />                    x2      auf 432 MHz<br />                    x 3    auf 1296 MHz<br />                    usw.<br /><br />            Das UKW-EU-D erfordert für die Klasse:<br />                III    mindestens 10 WAE- und 60 QRB-Punkte<br />                        =70 Gesamtpunkte<br />                II    mindestens 15 WAE- und 95 QRB-punkte<br />                        = 110 Gesamtpunkte<br />                I    mindestens 20 WAE- und 130 QRB-Punkte<br />                        = 150 Gesamtpunkte<br />                Trophy    mindestens 30 WAE- und 300 QRB-Punkte<br />                        = 330 Gesamtpunkte<br /><br />        3d.    Das UKW-EU-D auf dem 50 MHz-Band erfordert für die Klasse.<br />                III    mindestens 25 WAE- und 250 QRB-Punkte<br />                        = 275 Gesamtpunkte<br />                II    mindestens 35 WAE- und 350 QRB-Punkte<br />                        = 385 Gesamtpunkte<br />                I    mindestens 45 WAE-Punkte und 450 QRB-Punkte<br />                        = 495 Gesamtpunkte<br />                Trophy    mindestens 55 WAE- und 550 QRB-Punkte<br />                        = 605 Gesamtpunkte<br /><br />4.    Fair play und funksportlich einwandfreies Verhalten auf den Bändern (u.a. Einhalten der<br />Lizenzbestimmungen) sind Grundvoraussetzungen für die Erteilung des UKW-EU-D<br /><br /> 5.    Für das UKW-EU-D gibt es keine Betriebsarteneinschränkung. Der Rapport muss mindestens <br />Lesbarkeit R3 enthalten (außer bei MS- und EME-QSOs).<br /><br /> 6.    Alle Bestätigungen (QSL-Karten) müssen dem Antragsteller im Original vorliegen. <br />LOTW-und e.QSL-Ausdrucke werden als Bestätigung anerkannt Nachträglich geänderte oder mit Zusätzen versehenen Bestätigungen können nicht anerkannt werden.<br />Fälschungen führen zur Disqualifikation.<br /><br /> 7.    Für das UKW-EU-D werden Verbindungen gewertet, die der Antragsteller von einem Locator-Großfeld aus unter dem gleichen Rufzeichen geführt hat. Bei administrativen Änderungen von Rufzeichen, z.B. durch Wechsel der Lizenzklasse, gelten beide Rufzeichen gemeinsam als ein Rufzeichen.<br /><br /> 8.    Für das UKW-EU-D zählen alle Verbindungen mit ortsfesten und portablen Landstationen.<br />Verbindungen über passive Reflektoren (Mond, Berge, Polarlichtern, Meteoriten) sind zugelassen,<br />während solche über aktive Reflektoren (Relais, Ballonumsetzer, Satelliten) nicht gewertet werden.<br /><br /> 9.    Die Antragsliste für ein UKW-EU-D muss enthalten<br /><br />            Für den Antragsteller:<br />Name, Rufzeichen, Locator, DOK und die Versicherung durch Unterschrift, dass die Regeln des UKW-EU-D eingehalten wurden.<br /><br />       Von den vorliegenden QSL-Karten:<br />Prefix, Band, Datum, Rufzeichen, RST, Locator, WAE-Punkt, QRB-Punkte, Band-Multi, QRB-Summe<br /><br />            Für  den Abschluss:<br />WAE-Punkte, QRB-Punkte, Gesamtpunkte, Unterschriften<br /><br />10.    Die Antragliste muss zusammen mit den QSL-Karten oder als GRC-Liste ohne QSL-Karten an den Sachbearbeiter eigeschickt werden. Auf der Antragsliste als GRC-Liste müssen zwei lizenzierte Funkamateure durch Unterschrift bestätigen, dass die eingetragenen Daten den Angaben auf den vorliegenden QSL-Karten entsprechen.<br /><br />11.    Die Gebühr für das Diplom (Klasse III bis I) oder für die Trophy kann bei dem Sachbearbeiter erfragt werden.
Gilbert LX1GR a répondu au sujet SMARTY... What about that? dans le forum 9 months ago

Hi Michel,

When I got a new kitchen 18 months ago, my gas meter was replaced by a smart gas meter. Since this day I have big problems with my television, on cable antenna. In regular short intervals, the picture was distorted, over sound and picture problems, to the total failure, as if the television was off. :-?

When I realized that it came from the gas meter, I wrapped this in aluminum foil and grounded it. :unsure:

Since then, I can watch TV again. Small disturbances get through. The picture sometimes becomes mosaic for a brief moment. Probably the moments where without the shielding the total failure would be.

At a colleague of mine, a smart electricity meter was installed. Since then all radio switches are playing crazy. Lights go on and off, if they want, or better if Smarty wants. :woohoo: There were also other problems, where I do not remember the details anymore.

My complaints at Creos have not revealed any reaction. :angry: With these experiences, I certainly will not allow a smart meter in my house.

73's

Gilbert LX1GR

Lire la suite...

Gilbert LX1GR shared 2 photos in the Awards album 9 months ago

Photos are being loaded.
Gilbert LX1GR has a new avatar. 9 months ago
Gilbert LX1GR shared 8 photos in the First on 144 MHz in LX album 9 months ago

Photos are being loaded.